Skoda Autocenter Herne


Skoda optimiert Serviceablauf mit dLAN®

Wie viele „gewachsene“ Unternehmen verteilen sich unterschiedliche Bereiche des Auto Center Herne e.K. über mehrere Gebäude. Im konkreten Fall sind Werkstatt und Service-Annahme des Skoda-Vertragspartners durch einen Hof getrennt. Eine WLAN-Lösung sorgte bisher für eine Vernetzung zwischen den beiden Abteilungen, konnte aber durch häufige Verbindungsabbrüche und einen sehr geringen Datendurchsatz von nur 14 MBit/s nicht überzeugen.

devolo Skoda Autocenter Herne

Hintergrund

Das Systemhaus pixelprofil, dLAN®-Partner, wurde mit dem Projekt des stabilen Netzwerkausbaus betraut. Bevor sich herausstellte, dass zwischen Werkstatt und Service-Annahme eine Zweidraht-Verbindung besteht, wurden sowohl eine klassische Netzwerkverkabelung als auch eine Richtfunk-Lösung kalkuliert.

Herausforderung

Die Nutzung von Bestandskabeln durch die innovative dLAN®-Technologie von devolo war mit großem Abstand die günstigste Lösung. Zwei dLAN® 200 AVpro2 verbinden die beiden Gebäude über eine Zweidrahtleitung, einen alten Klingeldraht. Die Performance lag mit 140 MBit/s deutlich über dem klassischen Netzwerkkabel. Zudem konnte das komplette Projekt in nur drei Arbeitsstunden vor Ort realisiert werden.


Lösung

Die Nutzung von Bestandskabeln durch die innovative dLAN®-Technologie von devolo war mit großem Abstand die günstigste Lösung. Zwei dLAN® 200 AVpro2 verbinden die beiden Gebäude über eine Zweidrahtleitung, einen alten Klingeldraht. Die Performance lag mit 140 MBit/s deutlich über dem klassischen Netzwerkkabel. Zudem konnte das komplette Projekt in nur drei Arbeitsstunden vor Ort realisiert werden.

Nutzen

  • Stabile Verbindung von zwei Gebäuden über ein Erdkabel (Zweidrahtleitung)
  • Hoher Datendurchsatz von bis 140 MBit/s
  • Keine baulichen Maßnahmen notwendig, Nutzung von Bestandskabeln
  • Günstigste Lösung im Vergleich zu Richtfunk oder klassischem Kabelnetzwerk
  • 14 Tage Testbetrieb möglich


Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK