Highspeed-Netzwerke in denkmalgeschützten Gebäuden


Intro

Ob Einzeldenkmal oder Bestandsschutz - der deutsche Denkmalschutz mit seinen hohen Standards und Auflagen erschwert oftmals die Integration einer modernen IT-Infrastruktur. Denn bei derart erhaltenswerten Strukturen dürfen in der Regel weder Fassaden noch schützenswerte Innenbereiche verändert werden. Doch gerade wenn denkmalgeschützte Gebäude gewerblich genutzt werden, ist ein stabiles, sicheres und schnelles Netzwerk für IT und Telefonie (VoIP) gefordert. Mit seinen professionellen dLAN® Powerline Produkten bietet devolo eine kosteneffiziente Realisation einer gebäude-weiten Vernetzung. Durch die Integration von WLAN werden alle IT-Geräte, ob kabelgebunden oder drahtlos, eingebunden.



devolo Highspeed-Netzwerke in denkmalgeschützten Gebäuden

Hintergrund

Denkmalgeschützte Gebäude überzeugen oftmals mit Ihrem Charme und machen sie so auch zu einem beliebten Standort für Unternehmen. Doch entsprechende Häuser unterstehen hierzulande einem speziellen Schutz, der eine langfristige Erhaltung des Gebäudes zum Ziel hat. Allerdings erschwert der Denkmalschutz auch häufig die Integration eines modernen IT-Netzwerks.


Nutzen

Ob Computer, Server, Netzwerk-Drucker oder IP-Telefon - mit den professionellen dLAN® Powerline Produkten sind alle Geräte in denkmalgeschützten Gebäuden verbunden, die einen Zugang zu Internet und Intranet benötigen. Darüber hinaus bietet devolo Powerline-Produkte mit WLAN-Zugangspunkt, die alle mobilen Geräte im Unternehmen wie Smartphones, Tablets und Notebooks verbinden.

Lösung

Mit seinen professionellen dLAN® Powerline Lösungen bietet devolo Business Solutions eine sichere, stabile und schnelle IT-Infrastruktur, die sich durch die Nutzung der Bestandsverkabelung perfekt für denkmalgeschützte Gebäude eignet: Denn dLAN® Powerline nutzt die existierende gebäude-interne Stromleitung sowie Coax-Netze und selbst Zweidrahtleitungen zur Datenkommunikation. Dabei wird der originäre Nutzen der Leitung nicht beeinträchtigt. dLAN® Powerline ist zeit- wie kosteneffizient integrierbar und überzeugt mit allen professionellen Netzwerkfunktionen, die von hochwertiger konventioneller Netzwerk-Hardware bekannt sind.


Fazit

Noch nie war es so einfach und günstig denkmalgeschützte Gebäude umfassend mit Netzwerktechnik auszustatten und so eine gewerbliche Nutzung zu ermöglichen. Die professionellen Powerline-Produkte von devolo Business Solutions binden dabei sowohl klassische IT-Hardware wie Workstations und Server als auch mobile Endgeräte mit ins Netzwerk ein. Durch ein professionelles Netzwerk-Management bietet dLAN® Powerline alle Funktionen, die von hochwertiger konventioneller Netzwerk-Hardware bekannt sind.



Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK