Stabile Internetverbindung fürs Klassenzimmer


Intro

Schulen ans Netz! Hinter dieser einfachen Forderung steckt viel mehr als nur der Wunsch die Klassenzimmer hierzulande mit einem Internetanschluss auszustatten. Von der digitalen Tafel, dem Smartboard, bis hin zum Lernen mit Tablet-Computern hat die digitale Schule des 21. Jahrhunderts viele Gesichter. Doch oftmals ist es außerordentlich aufwendig, konventionelle Netzwerktechnik in die bestehenden Schulgebäude zu integrieren. Kostenintensive Baumaßnahmen, Lärm und Dreck lässt viele öffentliche wie private Träger von Bildungseinrichtungen vor einer „digitalen Modernisierung“ zurückschrecken. Mit den professionellen dLAN® Powerline Lösungen von devolo kommt das Internet in die ganze Schule. Schnell und preiswert.




devolo Stabile Internetverbindung fürs Klassenzimmer


Hintergrund

Das Internet ist heute fester Bestandteil des Lebens und Lernens. Bereits im Kindesalter wird an die digitale Technik herangeführt: Moderne Computer wie Tablet-PCs bieten einen intuitiven Zugang zum Wissen und machen das Erlernen selbst komplexer Sachverhalte ganz einfach. Grund genug für viele Schulen und andere Bildungseinrichtungen ihre Lehrmaterialien in das 21. Jahrhundert zu bringen. Doch ein schneller, stabiler und sicherer Internetanschluss ist hierfür erforderlich.

Lösung

Mit dLAN® Powerline von devolo kommt das Internet in die ganze Schule. Schnell und preiswert. Dafür nutzt devolo die gebäude-interne Bestandsverkabelung, ohne deren orginären Nutzen zu beeinträchtigen. Die Stromleitung kann genauso wie Coax-Netze oder Zweidrahtleitungen wie ein langes Netzwerkkabel genutzt werden. So stehen sowohl das Internet wie auch das Schul-Intranet in jedem gewünschten Raum des Gebäudes bereit. Die Installation ist ohne baulichen Aufwand möglich und kann zudem sukzessive erfolgen.


Nutzen

dLAN® Powerline bringt jeden Raum der Schule ins Netz - und sorgt zudem für eine sichere, schnelle und stabile Verbindung mit dem Schul-Intranet. Ob Smartboard, Tablet-PCs oder Desktop-Computer im Sprachlabor - devolo verbindet alle internetfähigen Geräte, ob per Netzwerkkabel oder über einen WLAN-Adapter. Die Technologie ist zudem einfach zu administrieren. Die verschiedenen Powerline-Produkte sind via Kensington-Lock gegen Diebstahl gesichert oder durch ein stabiles Industriegehäuse mit Wandmontage gegen Vandalismus gut geschützt.

Fazit

devolo sorgt für eine gebäude-weite Vernetzung in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, die jederzeit erweitert oder verändert werden kann. Das kommt auch der flexiblen Nutzung von Schulgebäuden entgegen. Dabei bietet devolo die Möglichkeit sowohl kabelgebundene IT-Geräte als auf mobile Computer oder Tablets per WLAN zu verbinden. Durch das umfassende Produktportfolio findet sich für jede Aufgabe die passende Lösung.



Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK